x

Gastbands 2019

Northampton (GB)

Duncan Bisatt
Singer/Songwriter
Duncan Bisatt ist ein Singer/Songwriter, der seit vielen Jahren in Northampton lebt und dort regelmäßig verschiedene lokale Bands als Bassist unterstützt. Sein erstes Soloalbum „Auto-Self-Destruct“ erschien 2015, 2018 legte er mit „Reality & Abstraction“ nach. Beide Werke produzierte er im Alleingang und spielte auch alle Instrumente selbst ein. Live reduziert Duncan seine aufwendig arrangierten Songs auf Gitarre und Gesang, was ihre Energie noch steigert und das Augenmerk auf die Texte lenkt, die meist humorvoll um Liebe, Leben und aktuelle Themen kreisen.
http://duncanbisatt.bandcamp.com
The Barratts
Indie Rock
The Barratts sind eine fünfköpfige Indierock-Band aus Northampton. Seit der Veröffentlichung ihrer Debüt-EP „Open Wounds & Windows“ im Jahr 2016 sind sie kreuz und quer durch ihr Heimatland getourt und haben bei unzähligen Konzerten nicht nur ihren Sound verfeinert, sondern sich auch eine große Fangemeinde erspielt. Nach einem begeisternden Auftritt beim „Les Expressifs“ in Poitiers wollen sie nun auch das MaNo-Publikum für sich gewinnen. Mit ihren neuesten Singles „Satellites“ und „The Garrison“ im Gepäck – tanzbar, eingängig und leidenschaftlich gespielt – sollte das kein Problem sein.
https://www.facebook.com/TheBarratts
The Keepers
Psychedelic Indie
The Keepers – das ist psychedelischer Indie-Rock direkt aus dem Herzen Northamptons. Beeinflusst von Bands wie The Moons (die sie auch schon live supporten durften), The Beatles, Stone Roses, The Jam und Blur hat die sympathische Band einen einzigartigen Sound entwickelt, den sie regelmäßig auf die Bühne und ins Studio bringt. Mit „You’re All I Need“ erschien vor kurzem bereits die fünfte Single des Quartetts, diesmal sogar als limitierte 7″-Vinyl-Edition.
http://www.musicglue.com/thekeepersuk

Poitiers (F)

The Aries
Pop/Folk/Chanson
Das Akustikduo The Aries wurde 2016 von Jeanne Casseron (Gitarre/Gesang) und Chloé Bonnet (Gesang) an einem Lycée in Poitiers gegründet, um ihre Liebe zu Pop, Folk und französischem Chanson auszuleben. Zu Beginn traten die beiden vor allem auf Kulturveranstaltungen im schulischen Umfeld auf, bevor sie dem Label AGAMA Poitiers beitraten und damit den Ernst ihrer musikalischen Ambitionen untermauerten. Ihr Set besteht neben wenigen Coverversionen vor allem aus Eigenkompositionen: „Komponieren gibt uns die Möglichkeit, von unserem Leben als heranwachsende Frauen zu erzählen, die damit verbundene Unreife auszuleben und sie ins Lächerliche zu ziehen.“
https://www.facebook.com/lesariesmusique
The Old Mess
Blues/Funk/Soul/Hip-Hop/Soul/Rock
The Old Mess sind zwei Duos aus Poitiers, die sich zu einer Rock-Combo mit Blues- und Funk-Einflüssen zusammengeschlossen haben. Mit ihren Riffs und Melodien setzen Léo, Valentin, Jacob und Matthis dort an, wo Künstler wie Bo Diddley, die Beatles, Herbie Hancock und Vulfpeck aufgehört – bzw. sich niemals hingewagt – haben. Das Ergebnis sind großartige Songs und eine hochfliegende Live-Performance.
https://www.facebook.com/TheOldMess

Sibiu (RUM)

Suburbia11
Ska/Reggae/Punk/Rap
Suburbia11 ist eine Band aus Sibiu (Rumänien), deren Sound Elemente aus Ska, Reggae, Punk, Rap und Balkan-Folk vereint und von Künstlern wie Manu Chao, Dubioza Kolektiv und The Cat Empire beeinflusst ist. Gerade mal ein Jahr nach der Live-Premiere in ihrer Heimatstadt gelang den fünf Jungs 2017 den Sprung auf die Bühne des berühmten Sziget-Festivals in Budapest. Weitere zwei Jahre später haben sie bereits mehr als 100 Festival- und Clubkonzerte in Rumänien vorzuweisen. Suburbia11 begeistern mit genretypischer Instrumentierung (Gitarre, Bass, Schlagzeug, Bläser), mehrsprachigem Gesang (englisch, rumänisch, spanisch) und einer energiereichen Performance, die jedes Publikum in kürzester Zeit in eine Horde hüpfender Duracell-Häschen verwandelt. Kommt also alle zur Balkan-Ska-Tanzparty vorbei!
https://www.facebook.com/Suburbia11

Maribor (SLO)

B-kompleks
Country/Blues/Folk
Obwohl B-kompleks aus Maribor die Texte ihrer akustischen Country-, Blues- und Folksongs teilweise ins Slowenische übertragen haben, werden Zuhörer mit entsprechendem Geschmack keine Schwierigkeiten haben, die Stücke wiederzuerkennen. Das sympathische Trio hat aber auch Eigenkompositionen im Programm, deren Darbietung so manches märzkalte Herz zu wärmen vermag.
https://www.facebook.com/B-kompleks-307504156617726/
Strici iz ozadja
Alpine Surf
Was ist/sind Strici iz ozadja (grob übersetzt „Onkel aus dem Hintergrund“)?
a) Yetiähnliche Wesen aus der slowenischen Sagenwelt.
b) Sündenböcke für unter Korruptionsverdacht stehende slowenische Politiker.
c) Eine vierköpfige Surfmusik-Band aus Maribor, die neben 60er-Jahre-Surf-Klassikern und jazzig-psychedelischen Eigenkompositionen auch Titelmelodien aus James-Bond-Filmen und Spaghetti-Western spielt und deren Mitglieder eine Vorliebe für Ironie, Men-In-Black-Anzüge und hochtrabende Pseudonyme haben.
http://www.striciizozadja.com

Eisenach (D)

Poppy Rye
Modern Folk Pop
Poppy Rye wurde im Jahr 2018 von Erik Klapper, Mitbegründer der Eisenacher Kultband Risse, „Izzy“ König und Hardy Böttger aus der Taufe gehoben und bedient sich der Popmusik aus zwei Jahrzehnten. Neben Eigenkompositionen covert die Band Radiohits aus den 70er und 80er Jahren im eigenen Stil und Sound, welcher unter anderem von eingängigen Mandolinen- und Sitarklangfarben geprägt ist.

Sfax (TUN)

HELMA
Singer/Songwriter HELMA
HELMA („Traum“) ist ein musikalisches Projekt von Nessrine Jabeur (Gesang) und Zied Bagga (Akustikgitarre/Gesang) aus Sfax. Ihre vielfältigen Einflüsse verbinden die beiden Singer-Songwriter mit modernen Arrangements und schlichten Melodien zu Liedern, die durch ihre musikalische Einfachheit berühren und Hörer aller Altersgruppen ansprechen. Live werden Nessrine und Zied von Anas Zammali (Bass) und Mohamed Ziad Bekri (Schlagzeug) unterstützt.